Tee trinken mit dem DEAN e.V.

Tee trinken mit dem DEAN e.V.

(Foto: Ralf Buscher)

Seit gestern hat Tee trinken bei mir einen besonders schönen Nebeneffekt. Jedes Mal, wenn ich die neue Tasse nehme, schaue ich auf das Symbol der Dean Methode: 巅. Dass das Symbol das gesamte Prinzip eines glücklichen Lebens zeigt, hatte ich schon geschrieben. Das ist aber erst mal nur die Philosophie. Was noch besser ist: Wenn ich es sehe, spüre ich sofort Fu Qi.

Fu Qi hat immer mit allen zusammen zu tun, es entsteht durch Ausgleich – wenn Yin und Yang in Harmonie vereint sind. Fu Qi bedeutet daher in der Dean Methode, dass der Verein zuständig ist, der DEAN e.V. So erscheint es ganz logisch, dass er die Becher hat herstellen lassen. Sie sind übrigens auch sonst klasse: Die Proportionen sind schön, die Form auch, das Porzellan ist fein. Und der Griff ist groß genug, dass man den Becher auch dann gut halten kann, wenn der Tee noch ganz heiß ist – oder der Kaffee, die Schokolade, die Milch mit Honig …

Bestellen kann man ihn beim DEAN e.V. Mehr dazu steht auf dessen Website. Mit dem Kauf unterstützt man gleichzeitig die Arbeit des gemeinnützigen Vereins.

FuQi Blog